Der August – in 9 Bildern

Der schönste aller Sommermonate neigte sich langsam und kühl dem Ende zu. Das Wetter hat uns in diesem Jahr leider ziemlich im Stich gelassen. Nun zeiht ganz langsam und heimlich der Herbst mit seinen bunten Farben in das Land. Einige schöne Sommer-Momente bleiben..

 



Wir waren, wie so oft, unterwegs im schönen Gerdautal.

Das macht uns glücklich – im August

Das bereitet uns im Sommermonat August Freude und macht unser Leben reicher:

20170721_141446

  • Aromatische Kräuter

Im Sommer braucht die mediterrane Küche nicht viel: frisches Gemüse, etwas gutes Fleisch und aromatische Kräuter – lecker! Zur Zeit kommt vieles aus unserem kleinen Kräutergarten, hier haben insbesondere Oregano, Wilder-Basilikum und Thymian gerade Hochsaison. Diese drei können wirklich viel und sorgen für echten Sommer-Geschmack, vor allem auch beim Grillen.

  • Erste Schritte

Es macht uns so stolz die ersten Gehversuche unserer Tochter zu beobachten. Wir können gar nicht genug davon bekommen. Und das Landkind ebenfalls nicht, fleißig übt und übt sie, erkämpft sich ehrgeizig ein großes Stück mehr Autonomität und Freiheit. So schnell ist sie so groß geworden..

20170721_134258

  • Schäfchen-Wolken

Der Himmel strahlt in sattem Blau und die gute Laune ist vorprogrammiert! Zu gern beobachten wir die Wolken beim Vorbeiziehen und entdecken fantasievolle Tiere oder andere lustige Gestalten.

20170715_091606

  • Porridge

Blaubeeren gibt es nun in Hülle und Fülle. Wir wohnen mitten zwischen Blaubeer-Plantagen und genießen sie nahezu täglich. Das Landkind kann gar nicht genug von den blauen Beeren bekommen und stopft sich gleich viele auf einmal in den kleinen Mund, darüber muss sie selbst lachen. Dazu gibt es zum Frühstück oft Porridge. Der schmeckt auch im Sommer mit frischem Obst hervorragend und bereitet uns alle gut auf den Tag vor – Ein Frühstück für die ganze Familie, das vor allem schnell und einfach zubereitet ist sowie jeden Tag in einer anderen Variante daherkommen kann.

20170717_212641

  • Ginger-Beer

Ich liebe Ginger-Beer. Gerade an warmen Sommertagen und vor allem dann wenn alle Nicht-Stillenden ein kühles Bier genießen, gönne ich mir gern diese köstliche und alkoholfreie Ingwer-Limonade. Besonders gut schmeckt das „Ginger Beer“ von „Fentimans“. Es kommt dem Ostafrikanischen „Stoney Tangawizi“, das ich hierzulande leider nicht erstehen kann sehr nahe. Es ist schön scharf und sehr erfrsichend. Dabei sind in der Variante von Fentimans nur natürliche Aromen enthalten. Super!

Das Ginger-Beer passt übrigens auch hervorragend zu Gin. Prost!