Kleine Mal- und Druck-Werkstatt

Es ist etwas Wunderbares mit Kindern kreativ zu sein. Das Spannende daran ist nicht das Endprodukt, sondern der Prozess: das viele Ausprobieren und Entdecken. Und die intensive gemeinsame Zeit, in der auch wir Großen wieder zu kleinen unbefangenen Entdeckern werden. Denn hier ist kein Platz für Regeln und Vorgaben, der Kreativität soll freien Lauf gelassen werden.

Am Wochenende haben wir mit einigen lieben Freunden gemeinsam mit Naturmaterialien und kinderfreundlichen Farben einen sehr bunten und fröhlichen Nachmittag verlebt. Da wurde gedruckt, geklebt, geschnitten, gematscht, gemischt und gestaunt. Und ja, es ist der Hit die Farben immer wieder zu mischen, bis eine braune Pampe entsteht..

20170625_172737

Einige Blattarten (Eiche, Buche, Farn, Esche etc.), Zapfen, Federn, Äste, Rinden, Moos und mehr sorgten für Überraschungen auf dem Papier. Die bunte Kreativ-Runde fand draußen statt, so konnten während des „Malens“ weitere Materialien hinzukommen. Auch das Landkind hat seine ersten Erfahrungen mit Farbe gemacht – nicht nur das Papier, auch wir waren am Abend kunterbunt. Und: Gemeinsam Kreativ sein schweißt zusammen!

20170625_172838

Freies Malen und Gestalten ist für Kinder wie das unbeeinflusste Spielen, etwas in das sie sich vertiefen können, etwas bei dem sie ihrer Neugier folgen können, sich Ausprobieren dürfen. Es ist wirklich unglaublich, was den Kindern alles so einfällt, wenn man sie wirklich machen lässt – ohne zu beeinflussen. Wer genau hinschaut, kann schnell feststellen, dass das Malen nicht nur für die Kleinen eine tolle Ausdrucksform sein kann. Viele verschiedene Techniken führen zu unerwarteten Ergebnissen, es entsteht immer wieder etwas Neues, Individuelles. Konzentration, Selbstbewusstsein, Fein- sowie Grobmotorik und soziale Kompetenz im Miteinander werden ganz von selbst gefördert. Es geht eben nicht darum, dass unsere Kinder allesamt kleine Van Goghs werden, sondern vielmehr darum, dass sie sich entdecken und am Prozess Freude haben.



Zum Arbeiten mit Farben und Kindern eignet sich zum Beispiel die Guache-Farbe Redimix von Color & Go, die in ihren Maleigenschaften wie auch im Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Sie lässt sich aus der Kleidung gut herauswaschen und ist ungiftig. Viele verschiedene Materialien lassen sich mit der Farbe bemalen.

Der Artikel ist auch auf www.naturkinder.com sowie www.creadienstag.de zu finden.

Das macht uns glücklich – im April

Das macht unser Leben derzeit ein kleines bisschen reicher:

  • Es grünt..

20170414_111430

Ob drinnen oder draußen: es grünt! Da kommen doch endlich Frühlingsgefühle auf, wenn draußen alles sprießt und blüht. Natürlich haben wir uns von dem Frühling auch etwas mit ins Haus genommen..

  • „Der kleine Käfer Immerfrech“ 

20170415_133217.jpg

Ganz angesagt sind bei unserer Tochter derzeit die Bücher von Eric Carle. Insbesondere „Der kleine Käfer Immerfrech“ hat es auch uns Großen angetan. Zum Schmunzeln ist die Geschichte, in der ein kleiner Marienkäfer mit großer Klappe merken muss, dass man mit Freundlichkeit doch etwas weiter im Leben kommt..

  • Ausflüge mit dem Fahrrad

Seit mein Fahrrad einen leuchtend grünen Fahrradanhänger zieht, in dem unsere Tochter sich pudelwohl fühlt, kann endlich gemeinsam das Radeln genossen werden – und das macht bei schönem Wetter echt glücklich!

  • Alle an einem Tisch

20170414_111532

Die Kleinste von uns kann nun endlich in ihrem Hochstuhl sitzen – und das bedeutet: wir essen gemeinsam an einem Tisch, auf Augenhöhe. Das Ganze endet in lustigen Mahlzeiten, die zu dritt noch besser schmecken. Auch wenn der Essplatz der jüngsten Genießerin danach aussieht wie ein Schlachtfeld..

  • Markttage

img-20170415-wa0024.jpg

Ich liebe es auf dem Wochenmarkt einzukaufen. Die Leute sind gut drauf, man ist an der frischen Luft und kann vieles vor dem Kauf probieren. Das Ergebnis: der Einkauf ist viel frischer und macht echt gute Laune.




Vitalmarkt Uelzen, jeden Mittwoch und Sonnabend, von 7 bis 14 Uhr