Im Walden Westen – Landart

Bei schönstem Wetter – es gab nur einen kleinen Schauer zur Abkühlung – pirschte eine bunte Truppe durch den Walden Westen Lintzels, um die sehr vielseitigen und spannenden Werke der kreativen Hobby-Künstler zu entdecken. Der blaue Waldpfad ist – so oder so – immer einen Besuch wert. Hier lässt es sich wunderbar und vor allem in aller Ruhe durch den Wald spazieren..




Und so fing bei uns alles an: Landart-Vorfreude

Diese Bilder stammen von der Auftaktveranstaltung der Lintzeler Route (Blauer Waldpfad Lintzel, 3 Kilometer) am Sonntag, 11. Juni 2017.

Landschaft ist wieder Kunst, bis zum 9. Juli 2017 im Landkreis Uelzen. Fünf Routen – in Uelzen, Bad Bevensen, Ebstorf, Hösseringen und Lintzel – laden dazu ein in und mit der Natur zu entdecken..

Weitere Informationen finden sich hier.

Landart-Vorfreude

Wir haben nun endlich unser kleines Landart-Projekt vorbereitet. Für unser Wald-Werk wurde aus vielen Weidenzweigen ein großer Kranz..

Was daraus im Walden Westen (Lintzel) wird, das könnt ihr auf der blauen Route (Eröffnung am Sonntag, 11. Juni, 15 Uhr, Dorfplatz Lintzel) der Landart Uelzen – und natürlich auch hier auf dem Blog – entdecken. Morgen wird dann im Wald fleißig weiter gearbeitet..

Das Landkind hat natürlich auch tüchtig bei den Vorbereitungen geholfen. Wir freuen uns schon darauf fünf tolle Landart-Routen zu erkunden und werden euch daran teilhaben lassen!



Landschaft wird wieder Kunst, vom 9. Juni bis zum 9. Juli 2017 im Landkreis Uelzen. Fünf Routen – in Uelzen, Bad Bevensen, Ebstorf, Hösseringen und Lintzel – laden dazu ein in und mit der Natur zu entdecken..

Weitere Informationen finden sich hier.

Landpartie im Wendland – in 9 Bildern




Die Kulturelle Landpartie läuft noch bis zum 5. Juni 2017 – ein Besuch ist sehr lohnenswert! Am Besten mit dem Fahrrad und einem Zelt einfach auf in das schöne Wendland, Kultur erleben..

Weitere Informationen zum Kulturfestival finden sich hier.

Am Freitag, 2. Juni, findet in Gorleben die Widerstandspartie statt – hier gibt es viel zu entdecken! An diesem Tag haben alle anderen Wunderpunkte im Wendland geschlossen.

Wir waren in diesem Jahr unterwegs in: Sallahn, Tüschau, Marlin, Diahren, Salderatzen, Kukate, Maddau wie auch in Mützingen (Mützingenta). Die Mützingenta ist nicht Teil des KLP-Progamms.

Sehr empfehlenswerte Orte: Satemin, Güstritz und Güstritz Villa, Kussebode und Meuchefitz – vor allem für die Feierwütigen!