Das schnellste & leckerste Sommeressen

Endlich kann das Gemüse aus dem Garten in Hülle und Fülle geerntet werden. Und an Sommer-Sonntagen, wenn man so fast gar nichts im Haus hat, bietet es sich besonders an, das zusammen zu bringen, was da ist. Ob Karotten, Rote Beete, Zucchini, Bohnen, Zwiebel, Kartoffel oder Pastinake, es wird einfach alles flott aufs Blech geschnibbelt. Dazu etwas Rosmarin, Knoblauch, Salz & Pfeffer sowie viel gutes Olivenöl – und ab in den Ofen! Zum Ofengemüse gibt es bei uns Kräuterquark (je nach dem, was da ist auch mal mit Crème Fraîche, Joghurt oder Saurer Sahne). Noch schnell ein paar Kräuter (zum Beispiel Schnittlauch, Petersilie, Estragon, Kresse, Thymian) und eventuell Frühlingsziebel  im Garten geerntet, gehackt, mit dem Quark vermengt und gewürzt – und schon kann geschlemmt werden.. mmmh! Guten Appetit!

20190520_172746